Suche im Blog

beakoti20220703_145554_Mensch_Hund_Coaching.jpg

Auf Devis Pfotenspuren unterwegs

Auf Devis Pfotenspuren unterwegs in der Natur ...
Heute morgen haben wir – Leela, Panda und ich – beschlossen, Devis most favoured Wege unter die Pfoten zu nehmen. Wir sind also zusammen nach Winterthur gefahren, haben eine ausgiebige Tössrunde gemacht, auf Devis geliebten Sandwegen vom Reitplatz Richtung Kyburgbrücke.


Die beiden Damen haben Devis Badestellen und Buddelsandhaufen aufgesucht, sind durchs Wasser gewatet und haben diverse Feuerstellen und Picknickplätze abgeschnüffelt.

Während ihren Erkundungs- und sonstigen Aktivitäten habe ich mich ans Ufer gesetzt und Devi eingeladen, mit uns den Vormittag zu verbringen. Das war ein sehr schönes, warmes Gefühl. Devi ist so präsent in unseren Gedanken und im Herzen.

... und in der Stadt
Später sind wir dann in die Stadt gefahren. Unser erster Halt war das Café Vollenweider, Devis Lieblingscafé. Wie immer lagen vier Kekse neben meinem Latte Macchiato. Einer für mich und je ein Keks für die drei Damen.
Ich bin sehr berührt, wie viele Menschen Devi gekannt haben und wie viele schöne Geschichten und Erinnerungen die Menschen mit mir teilen. Devi war sicher einer der «ältesten» hündischen Stammgäste im «Vollenweider».

Anschliessend sind wir durch die Altstadt flaniert. Das war ein grosses Devi-Hobby. Vor jeder Bäckerei den Notstopp einlegen und alle vier Pfoten in den Boden stemmen. Heute fehlte zwar der Stopp, aber das Lieblingsbrötchen von Devi haben wir trotzdem eingekauft. Leela und Panda sind gourmetmässig auch ganz vorne mit dabei.

Ein letzter Abstecher in die tolle Drogerie in der Marktgasse mit den feinen Hundekeksen, welche Devi mit Begeisterung verspeist hat. Als Abschluss stand dann noch der coole flache Brunnen beim Einkaufszentrum Neuwiesen auf unserem Programm. Das war sozusagen Devis Badewanne. Reinliegen und geniessen. Den Stadtausflug ausklingen lassen.

Das war ein wunderschöner Devi-Erinnerungs-Tag. Und wird mit Sicherheit nicht der letzte sein.

In diesem Sinne:

«Unsere Freunde hinterlassen unzählige Pfotenspuren. Auf ihnen zu wandeln ist wie nach Hause kommen.»

Zurück 

 

Beitrag teilen:

Du interessierst dich für einen Kurs?

Wähle für dein Anliegen das Anmeldeformular, das du bei den einzelnen Angeboten findest. Danke dir sehr!

Standort Dorf
(Korrespondenzadresse)

Bea Koti
Strehlgasse 2
8458 Dorf
 
Telefon: 052 202 83 59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort Winterthur

Unsere Kurse finden – wenn nicht anders ausgemacht – auf dem Eschenberg (Eschenbergstrasse 1) in 8400 Winterthur statt.
Zum Routenplaner

Gehörst du bereits zu meinen zufriedenen Kunden?

Unterstütze mich mit einer Bewertung auf Google und einem Gefällt mir auf Facebook.

Mitglied bei

Verband Schweizer Hundeschulen
Network for Animal Protection
Stiftung für das Tier im Recht
Vier Pfoten
Initiative für gewaltfreies Hundetraining